23. Falkenseer Familienturnier 2015
27. Dezember 2015
0

Am Samstag den 05.12.15 veranstaltete der SV Falkensee Finkenkrug wieder sein Traditionelles Familienturnier. Die Veranstaltung war wieder wunderbar organisiert worden, so dass die Atmosphäre in der Halle unter den Teilnehmern klasse war. Es gibt dort drei Leistungsklassen A, B und C. In der C Klasse starten Teilnehmer bei denen die Badminton Erfahrungen noch in den Kinderschuhen stecken. Die 40 Teilnehmer der Klassen A und B starteten in die ersten 3 Wettkampfrunden gemeinsam und werden dann geteilt.
Der Turniermodus wird dort im Schweizer System gespielt.
Einige Familien aus Neuenhagen hatten auch wieder den Weg zu diesem beliebten Turnier gefunden. Zusammen an den Start in der Klasse A/B ging:
Manfred Flick mit seinem heimgekehrten Weltenbummler-Sohn Sebastian Flick
Beatrice Tarun mit Hannes Tarun,
Petra Flick mit ihrem „Großcousin“ Sven Tarun,
Florian Schulz mit seiner Schwester Sophie Schulz,
Und natürlich wieder Fam. Roth mit Andreas und Yvonne.
In der Klasse C trat unser ehemaliger Trainingskamerad Lars Krüger mit seiner 8 jährigen Tochter an.
Alle gingen mit Begeisterung und Spaß in Ihre Spiele, so dass die sportlichen Erfolge nicht ausblieben. Drei Pärchen schafften den Aufstieg in die Klasse A.
Vor dem alles Entscheidenden 6. Spiel des Tages stand Familie Roth noch auf Platz 4, jedoch im 2. Satz, zog sich Andreas einen Muskelfaserriss zu und musste aufgeben. Im Endergebnis landeten dann Yvonne und Andreas auf dem 9. Platz.
Das Gemischte Doppel Petra Flick/Sven Tarun schafften einen beachtlichen 11. Platz.
Manfred und Sebastian Flick kamen auf den 17. Platz in der A Klasse.
In der Klasse B konnten Florian und Sophie Schulz in ihrem ersten gemeinsamen Turnier gleich einen Pokal für den 2. Platz erringen.
Beatrice und Hannes Tarun können auf einen hervorragenden 6. Platz in der B Klasse bei ihrer ersten Turnierteilnahme sehr stolz sein.
Lars Krüger erreichte mit seinem Töchterchen einen tollen 4. Platz in der C Klasse.
Alles in allem hat es wiedermal viel Spaß in Falkensee gemacht und ich kann jetzt schon sagen, dass ich nächstes Jahr bestimmt wieder hinfahre.

Mit schmerzendem Oberschenkel
euer Andreas Roth