Es geht in die heiße Phase
12. Januar 2016
0

„Die heiße Phase beginnt“, so das Motto beider Mannschaften.
Unsere 1. musste sich am Samstag in Potsdam beweisen. Trotz teilweiser guten Ballwechsel und spannenden Spielen war kein Punkt zu holen und Potsdam sicherte sich den verdienten Sieg. Ernst wurde es am Sonntag, denn hier ging es um den Klassenerhalt. Trotz zwei geschenkter Punkte, da Siemensstadt nur mit einer Dame antrat, wurde es nochmal spannend. Auch aufgrund kämpfender Gastgeber konnte die Leistung vom Hinspiel selten abgerufen werden. Dennoch reichte der knappe 5:3 Sieg um den ersehnten Klassenerhalt in der Landesliga perfekt zu machen.

Die 2. Mannschaft empfing mit Rathenow einen direkten Aufstiegskontrahenten. Souveränes Spiel und sicheres Auftreten in eigener Halle brachten einen ungefährdeten Sieg ein. Die einzigen beiden hart umkämpften Spiele konnte sich jedoch Rathenow sichern.
Ein wichtiger Sieg für anstehende Aufgaben im Kampf um den Aufstieg.

image

image