2. Mannschaft

Badminton Neuenhagen

Klasse C
Gründung 2013
Kapitänin – Yvonne Roth

Januar 2018
Herren: Thomas Fritsche, Tobias Otto, Alexander Schmidt, Martin Geißler | Damen: Leonie Reppenhagen, Kapitänin Yvonne Roth, Laura Sommer (v.l.n.r.)

 

Gründung und Entwicklung der 2. Mannschaft

Die Zweite Mannschaft der SG Rot-Weiß Neuenhagen wurde 2013 gegründet und nimmt seit der Saison 2013/2014 am Spielbetrieb der Berlin-Brandenburg-Mannschafts-Meisterschaften (BBMM) teil. Kapitän ist Andreas Roth.
Im Gegensatz zu ersten Spielsaison 2013/14, in der der sofortige Aufstieg von der F-Klasse in die E-Klasse gelang, konnte die souveräne Leistung in der aktuellen Saison 2014/15 nicht konstant gehalten werden. Ursache war vor allem eine sehr starke Leistungsschwankung der Mannschaft als Ganzes, die auf individuellen personellen Ausfällen beruhte. Vor allem in der Hinrunde waren immer wieder neue Aufstellungskombinationen vor allem in der Stammbesetzung der Herren nötig, die den Rhythmus störten und so für Verunsicherung sorgten.
Nach einem euphorischen Saisonstart mit einem 7:1 Erfolg gegen Köpenick sorgten die vier Niederlagen in den folgenden vier Spielen für Ernüchterung. Fortan wurde nicht mehr um den Aufstieg, sondern den Klassenerhalt gekämpft. Mit einer ungeheuren mannschaftlichen Geschlossenheit zog sich das Team daraufhin in den nächsten Spielen aus dem mentalen Tief.
Die Rückrunde entwickelte sich zu einer erfolgreichen Aufholjagd und wurde am Ende mit einem 3. Platz in der Staffel belohnt.
Der Mannschaftsführer Andreas Roth ist vor allem stolz, dass die Mannschaft gerade in der schwierigen Phase eine beeindruckende Gruppendynamik entfalten konnte und mit neuem Elan echten Teamgeist gezeigt hat. Zum Schluss war der Aufstieg nicht mehr drin, jedoch hat die Mannschaft eine tolle Leistung gezeigt. Nach dem Motto „Einer für alle und alle für einen“ geht Neuenhagen II gestärkt in die neue Saison und strebt nach dem Aufstieg in die nächsthöhere Klasse.


zu unserer 1. Mannschaft